LED Beleuchtung im Axel Arigato Flagship-Store London mit Luxsystem Lichtlinien sorgt für minimalistische Designästhetik.

Der von Christian Halleröd entworfene Axel Arigato Flagship-Store in London macht das Einkaufen zu einem besonderen Erlebnis. Das schwedische Label Axel Arigato steht für handgefertigte Sneakers, die die minimalistische Designästhetik Skandinaviens und Japans vereinen, wobei das Label größten Wert auf meisterhafte Fertigung legt. Dementsprechend bildet der Store eine konzeptionelle Mischung aus klassischer Boutique, Galerie und Chill-out-Lounge.

Das Geschäft zeichnet sich aber nicht nur durch ein Storekonzept aus, in dessen Mittelpunkt der minimalistische Designanspruch zur Geltung kommt, sondern auch durch die maßgeschneiderte Lichtplanung mit den schlanken LED Lichtlinien von Luxsystem. Dem Auftraggeber war es wichtig, dass das Beleuchtungskonzept für den Store dem Image von Axel Arigato entspricht und ein emotionales Einkaufserlebnis für seine Kunden geschaffen wird. Für die Shopbeleuchtung wurden daher die LED Leuchten der SL 20.3 ausgewählt. Mit dieser Ladenbeleuchtung aus LED Lichtlinien wurde ebenso der Energieeinsparung Rechnung getragen.

Bauherr
Axel Arigato

Architekt
Christian Halleröd

Lichtplanung
Christian Halleröd

Ort
London

Leuchtentyp
SL 20.3 LED