Bürobeleuchtung im Wohn- und Geschäftshaus: Die Lichtleiste SL 20.2 von Luxsystem.

K5 in Ulm ist ein Bauprojekt, das auf einem nur 100 qm großen Eckgrundstück realisiert wurde. Dieser vom Architekturbüro Hochstrasser Architekten entworfene Bau besteht aus kerngedämmtem Sichtbeton und erfüllt höchste Energie- und Konstruktionsstandards. Er beherbergt zwei Büroetagen sowie eine Maisonettewohnung mit Dachterrasse.

Um auf die Veränderungen und zukünftigen Anforderungen der Bürobeleuchtung eingehen zu können, wurde von Baur Lichtplanung bewusst auf eine symmetrische Anordnung der Lichtleiste SL 20.2 verzichtet. Vielmehr wurden Lichtklammer-Elemente gebildet, die raumübergreifend eine Lösung auf zwei Stockwerken bilden. Sie brechen die Strenge des gesamten Objektes auf und bieten eine hervorragende Grundausleuchtung.

Bauherr
Hochstrasser Architekten, Ulm

Architekt
Hochstrasser Architekten, Ulm

Lichtplanung
Baur Lichtplanung, Ulm

Ort
Ulm

Leuchtentyp
SL 20.2