Mit einzigartigem schattenfreien Lichtband die Fassadenbeleuchtung umgesetzt.

Ende 2012 wurde mit dem La Cour Gebäude im Düsseldorfer Le Quartier Central das erste Bürogebäude des neu entstandenen Stadtviertels eingeweiht. Die Gesamthaltung der Architektur des siebengeschossigen Bürogebäudes ist klar, zeitlos und elegant. Im Bereich der Fassaden unterstreichen großflächige Photovoltaikelemente den Anspruch auf Nachhaltigkeit und Energieeffizienz des Bauprojekts.

Im Rahmen der Fassadenbeleuchtung wurde auf die SL 67.2 von Luxsystem zurückgegriffen. An die Beleuchtungsanlage wurden die Anforderungen gestellt: Gleichmäßige Ausleuchtung durch ein schattenfreies Lichtband und einfache Montage der langen Lichtbänder. Dank der schlanken Leuchten mit ihrer Schnellmontage Lichtband-Technik wurde es ein Erfolgsprojekt.

Bauherr
HOCHTIEF Projektentwicklung GmbH

Architekt
slapa oberholz pszczulny | architekten

Ort
Düsseldorf

Leuchtentyp
SL 67.2